Messinstrument

Präzises Messinstrument


Seit einigen Jahren hat die GFS für die Kontrolle der Spermienmenge in der Tube die Messung mit dem Nucleocounter eingeführt. Dies ist ein sehr genaues Referenzverfahren bei dem die Samenzellen selektiv angefärbt und mittels Lichtimpulsen gezählt werden. Mit diesem Gerät wird wöchentlich eine Stichprobe aus jedem GFS-Labor hinsichtlich Spermienzahl pro Tube überprüft.

zurück zum Text