search

Wir setzen großes Engagement in unsere Nachkommenprüfung. Dadurch können wir die Eber selektieren und erhalten mehr Sicherheit in den Zuchtwerten.

Die Selektion der Endstufengenetiken erfolgt anhand von Zuchtwerten für

  • Mast- und Schlachtleistung mit Einstufung in Leistungsklassen
  • Erbfehler
  • Wurfqualität
  • Ebergeruch*
  • Ferkelvitalität*

*bei German Piétrain

 

Die Fruchtbarkeit der Eber wird anhand von Fruchtbarkeitsdaten aus den Prüfbetrieben und Monitoringsdaten (z.B. über den Sauenplaner) überprüft.

 


GFS-Leistungsklassen
Mehr arrow_right_alt
GFS-Erbfehlerermittlung
Mehr arrow_right_alt
GFS-Wurfbonitierung
Mehr arrow_right_alt
Fruchtbarkeitsmonitoring
Mehr arrow_right_alt
Historie der GFS Leistungsprüfungen
Mehr arrow_right_alt
Copyright © 2021 GFS - Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG.