Herzlich Willkommen

bei der GFS-Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG




Aktuelle Meldungen der GFS

18.07.2019

Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015

Überwachungsaudit erfolgreich abgeschlossen.

18.07.2019

Sommeraktion 2019

Banner Sommeraktion 2019 500x200

Die Sommeraktion 2019 der Top-Animal mit vielen spannenden Angeboten steht für Sie unter www.gfs-topshop.de  bereit. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Spezialfuttermittel, Fliegenbekämpfung, Schlepperzubehör und Tränkewasseraufbereitung.

05.07.2019

Erntespezial 2019

Erntespezial 2019

Die Ernte hat begonnen und in Ihrem GFS-Topshop finden Sie das, was jetzt noch fehlt. 

Angeboten werden Feuchtemesser für Getreide und Stroh, Schutzvliese, Abdeckplanen, Siloschutzgitter, Silosäcke, Silowandbeschichtung und weitere nützliche Produkte Rund um die Ernte.

01.07.2019

BIG Challenge on Tour

Ein hoch motiviertes Team am Start

BIG Challenge 2019 in Winnekendonk

13.05.2019

Frühlingsaktion 2019 - nur noch diese Woche!

Die Frühlingsaktion der GFS Top-Animal läuft noch bis zum 19.05.19. 

Profitieren sie jetzt von unseren Sonderangeboten und sparen Sie zusätzlich 1 % bei einer Onlinebestellung.

arrow_forwardAktuelles




BRS News:

22.08.2019

Eltern werden in Australien wegen "nicht kindgerechter veganer" Ernährung bestraft

www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/sydney-kleinkind-vegan-und-mangelernaehrt-eltern-droht-haftstrafe-a-1266620.htmlIm Mai machte ein Bericht aus Australien Schlagzeilen, wonach Eltern ein unter Krämpfen leidendes Kleinkind in eine Klinik einlieferten. Es stellte sich heraus, dass die Eltern auf jegliche tierische Nahrungsbestandteile in der Kleinkinderernährung verzichtet hatten und damit eine Unterentwicklung des Kindes billigend in Kauf genommen hatten. Jetzt ist das Urteil gefallen. Beide Eltern müssen 300 Sozialstunden leisten; das Kind lebt bei Verwandten. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung warnt ausdrücklich vor einer veganen Ernährung von Kleinkindern. Aktuelle Untersuchungsergebnisse zeigen, dass bestimmte Nährstoffe und Vitamine nicht durch Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden können.
22.08.2019

LKV-FuLab – Die App zur Futteranalyse

Das App-Angebot des LKV Bayern ist um eine Anwendung reicher. Seit dem 16. August steht die App LKV-FuLab zum Download für Landwirte, LOP, Fütterungs- und Ringberater bereit. Die mobile Anwendung ist optimal auf die neuen Postversandtaschen abgestimmt und ergänzt das Angebot rund um die Futteranalyse .Kernelement von LKV-FuLab ist das Anmelden der Futterproben. Das intuitive Menü fragt alle relevanten Informationen ab und informiert über die Preise der einzelnen Prüfpakete. Die Probennummer kann bequem über den Barcode auf der Postversandtasche eingescannt werden. Die App sendet die Nummer an das LKV Futterlabor in Grub, dort wird sie direkt im System hinterlegt. Sobald die Probe im Labor eingegangen ist, findet automatisch die Zuordnung statt. Über Ereignisse vom Eingang bis hin zum Vorliegen der Ergebnisse wird der Landwirt über Push-Nachrichten auf dem Laufenden gehalten.