09.06.2020rss_feed

Kunden der ZBH / GFS-GmbH ab 01.06.2020 bei der GFS

Vorstand und Aufsichtsrat von ZBH (Zucht- und Besamungsunion Hessen eG) und GFS (Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG) haben beschlossen, dass die GFS zum 1. Juni 2020 den 50%igen ZBH-Gesellschaftsanteil an der ZBH/GFS GmbH übernimmt.


Beide Partner werden sich auf Ihre Kerngeschäfte, die Rinder- bzw. Schweinebesamung konzentrieren. In den gemeinsamen Gesprächen wurde ebenfalls vereinbart, dass zwei hessische Landwirte in den Aufsichtsrat gewählt werden sollen, um die regionalen Interessen zu vertreten. Die GFS hat alle Kunden bezüglich der Mitgliedschaft angeschrieben und hofft auf viele Neumitglieder, die die Geschäftspolitik der Genossenschaft aktiv mitgestalten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Das operative Geschäft läuft zum 1.6.2020 über die GFS eG.

Die Spermaproduktion findet weiterhin am Standort in Griesheim statt. Der in 2018 mit modernster Technik neu gebaute Stall ist mit 180 Eberplätzen ausgestattet. Die Ansprechpartner Günter Vockenroth und Maja Michelsky-Maul nebst Kollegen sowie deren Kontaktdaten und unserer Service bleiben unverändert. Unsere Mitarbeiter beantworten Ihnen gerne alle Fragen und geben Ihnen weitere Informationen.