20.02.2011rss_feed

Junglandwirte bei der GFS geschult

Tierbeurteilung auf der Station Rohrsen

Wie sieht das ideale Exterieur eines Besamungsebers aus und wie kann ich es am besten beschreiben? Mit dieser Frage beschäftigten sich die landwirtschaftlichen Auszubildenden der Landkreise Diepholz und Nienburg am 02. und 03. Februar an unserer Eberstation in Rohrsen. Die angehenden Landwirte konnten die von Ludger Brinkmann und Gerd Vahrenhorst vorgestellten Bewertungsmethoden direkt im Anschluß in der Praxis bei einem Wettbewerb erproben. Hier gingen die ersten Plätze an: Vera Schulte-Uffelage, Hendrik Krapp, Gereke Friedrichs, Anna-Margaretha Möhlenhof, Cord Bothe und Dominik Dierks. Sie erhielten von Frau Hainke, der Ausbildungsbeauftragten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen Sachpreise.