04.11.2010

Neuentwicklung

Die GFS, hat gemeinsam mit dem Unternehmen MINITÜB GmbH, Tiefenbach, die Spermatube UV-Protect entwickelt. Die GFS sieht dieses innovative Produkt als eine weitere Maßnahme zur Qualitätssicherung und als weiteren Schritt zu einem verbesserten Handling und sicheren Umgang mit Ebersperma.
27.10.2010

Vortragstagungen der LWK NRW und der GFS

 

Vom 11.01.2011 bis zum 14.01.2011 bereiten die LWK NRW und die GFS wieder die Vortragstagungen für sie vor. Die Termine sind wie folgt:

  • 11.01.2011 Ahaus
  • 12.01.2011 Espelkamp
  • 13.01.2011 Uedem
  • 14.01.2011 Rheda Wiedenbrück

Ein genaues Programm veröffentlichen wir auf dieser Seite.

 

26.10.2010

Ammentag

Eine Veranstaltung zum Thema Ammenmanagemet hat der Erzeugerring Westfalen organisiert.
Es referieren Landwirte, die von ihren Erfahrungen mit unterschiedlichen Systemen berichten. Gerd Vahrenhorst von der GFS referiert zum Thema "Biestmilcheinsatz, eine zwingend notwendige Maßnahme".

Veranstaltungsdatum ist der Mittwoch, 3. November 2010 von 13.15 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Veranstaltungsort ist Hotel Tenbrock - Hauskampstr. 12 - 48712 Gescher
26.10.2010

Weichen stellen für 2013

Rheinischer Schweinetag Unter dem Motte "Weichen stellen für 2013" findet der Rheinische Schweinetag am 01.12.2010 statt. Und zwar in
  • Haus Riswick - Elsenpaß 5 - 47533 Kleve
  • RekenForum - Kirchstr. 14 - 48734 Reken
Beginn jeweils um 09:30 Uhr.
Der Rheinische Schweinetag ist eine gemeinsame Veranstaltung der rheinischen Organisationen und der Kreistierzuchtberater. Für die Veranstaltung wird eine Tagungsgebühr von 20,00 Euro erhoben, darin enthalten sind Tagungsgetränke und ein Mittagessen.
27.09.2010

Besamungsstationen im ZDS: Bekenntnis zur Qualität

Sperma Qualität Am 27. Oktober 2010 trafen sich die Schweine-Besamungsorganisationen im ZDS zu ihrer jährlichen Fachtagung in Brehna bei Leipzig. Als Gäste nahmen auch die Vertreter der Schweinebesamung aus Österreich und der Schweiz teil.
Im Mittelpunkt der Tagung stand der Erfahrungsaustausch und die Abstimmung zu aktuellen Themen. Dazu zählten insbesondere Fragen der Qualitätssicherung. Josef Brüninghoff referierte über Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes der UV-Entkeimung von Stallzuluft und Gerätschaften.