search
20.04.2011rss_feed

GFS international: Besuch aus Fernost

Kurz vor Ostern besuchte eine Delegation aus Vietnam die Besamungsstation in Ascheberg.


Informationen aus erster Hand gab es in Ascheberg von GFS-Tierarzt Michael Feld (Mitte) für Pak Kuswanto und Nguyen Quoc Trung (JAPFA Vietnam) sowie die Hypor-Vertreter Raf Beeren und Geerd Rutten (im Bild von links nach rechts).

Informationen aus erster Hand gab es in Ascheberg von GFS-Tierarzt Michael Feld (Mitte) für Pak Kuswanto und Nguyen Quoc Trung (JAPFA Vietnam) sowie die Hypor-Vertreter Raf Beeren und Geerd Rutten (im Bild von links nach rechts).

Im Rahmen einer Europareise informierten sich kurz vor Ostern zwei Vertreter der vietnamesischen JAPFA-Gruppe in Ascheberg über die Arbeit einer Besamungsstation. Die JAPFA-Gruppe ist seit zwölf Jahren als Mischunternehmen (Zucht, Futtermittel, Schlachthof) mit vertikaler Integration unter anderem im Schweine- und Geflügelbereich tätig. Die Besucher kamen in Begleitung von Raf Beeren und Geert Rutten vom Zuchtunternehmen Hypor.

Neben vielen Informationen über Spermagewinnung und -verarbeitung gab Stationstierarzt Michael Feld Auskunft über Ebereinkauf, Spermalogistik und die speziellen Anforderungen zur Gesunderhaltung der Produktionseber. Besonders interessant für die Besucher war eine Besichtigung der modernen Laboranlage sowie die Vorführung einiger Besamungseber.


Copyright © 2021 GFS - Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG.