search
Deutsch English Nederlands
keyboard_arrow_down
23.05.2023rss_feed

Erfolgsgeschichte Tierzucht

Die Entwicklung der Tierzucht und Nutztierhaltung in Deutschland und der EU ist eine Erfolgsgeschichte!

Tierhaltungsverfahren, Zuchtziele und Züchtungsstrategien werden fortwährend angepasst und Aspekte des Tier- und Klimaschutzes, Verbesserungen des Tierwohls und Erhöhung der Transparenz für Verbraucherinnen und Verbraucher berücksichtigt. Dennoch werden jahrelang praktizierte Verfahren in Frage gestellt und die Tierhaltung und -züchtung zunehmend kritisiert. Negativ geprägte Schlagworte werden häufig mit der Nutztierhaltung und Tierzüchtung in Zusammenhang gebracht.

 

Das Projekt Erfolgsgeschichte Tierzucht greift wissenschaftlich fundierte Informationen der Nutztierhaltung und Tierzucht auf und stellt diese der anhaltenden Kritik gegenüber. Projektpartner sind der Förderverein Bioökonomieforschung e.V. (FBF), der Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS) und die AFC Consulting Group (AFC). Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags gefördert. Mühevoll aufbereitete Grafiken sollen die Aufmerksamkeit auf sich lenken und das Interesse der Verbraucher wecken. Ausführliche Hintergrundinformationen und Lehrvideos werden auf der Homepage zur Verfügung gestellt. Auf diese unterhaltsame Weise soll zur Aufklärung einer breiten Öffentlichkeit beigetragen werden, der die positiven Seiten der Nutztierhaltung und Tierzucht oftmals nicht bekannt sind.

 


Wie viel Milch gibt eine Kuh? Ist das Nutztier ein Klimakiller? Warum haben manche Kälber Hörner und andere nicht? Wie viele Ferkel wirft eine Sau? Wie hat sich die Fleischqualität verändert? Zu diesen und weiteren Fragen werden Antworten auf der Homepage der Erfolgsgeschichte Tierzucht geliefert. Hier erhalten interessierte Verbraucher wissenschaftlich fundierte Informationen zu verschiedenen Themenbereichen und Antworten auf kritische Fragen.

 

Das Projekt Erfolgsgeschichte Tierzucht leistet einen wertvollen Beitrag für die Aufklärungsarbeit hin zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung! Schauen Sie doch einmal rein! Vielleicht können Sie Grafiken, Lehrvideos und anderes Informationsmaterial für die Aufklärungsarbeit im persönlichen Umfeld nutzen.


Copyright © 2024 GFS - Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG.