05.03.2021

Vortragstagungen 2021 - online, gut "besucht"

Die GFS und die Landwirtschaftskammer NRW organisieren jedes Jahr eine Vortragsreihe zu aktuellen Themen der Schweinehaltung. In diesem Jahr fand die Vortragsreihe  online  statt.


GFS Ohne Claim Logo LWK NRW Fokus Tierwohl

Die Veranstaltungen fanden zwischen dem 16. und 19. Februar via Zoom als Videokonferenz mit rund 300 Teilnehmern statt und begeisterten mehr als 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen der "Pig-Week". Über den Chat konnten Fragen gestellt werden. Dr. Felix Austermann von der Landwirtschaftskammer gab eine kurze technische Einführung und moderierte die Veranstaltungen.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der Landwirtschaftskammer NRW, Karl Werring, berichteten die Geschäftsführer der GFS (Dr. Meike Friedrichs, Josef Brüninghoff, Hans-Jörg Eynck) über die aktuellen Entwicklungen der GFS. Der Dienstag bezog sich thematisch auf das branchenspezifische Umfeld: Dr. Jürgen Harlizius vom Schweinegesundheitsdienst ging auf die Herausforderungen der Afrikanischen Schweinepest ein und präsentierte aktuelle Zahlen zum ASP-Geschehen in Deutschland. Dr. Frank Greshake von der Landwirtschaftskammer NRW sprach über das aktuelle Marktgeschehen und zeigte aufgrund der eingeschränkten Marktbedingungen durch ASP und Corona alternative Vermarktungsmöglichkeiten auf.

Der Mittwoch wurde durch das Netzwerk Fokus Tierwohl organisiert. Am Donnerstag ging es schwerpunktmäßig um das Thema "Sauenhaltung der Zukunft", welches zunächst in der Theorie durch Bernhard Feller von der Landwirtschaftskammer erläutert wurde. Wie die Umsetzung der Theorie von der "Sauenhaltung der Zukunft" dann in der Praxis aussehen kann, zeigte der Münsteraner Landwirt Heinz-Georg Hartmann in seinem bilderreichen Vortrag zu seinem Abferkelstall mit Bewegungsbuchten.

Der Vortragstag am Freitag informierte zu dem Thema, wie man mit Fütterung das Tierwohl steigern kann. Dr. Gerhard Stalljohann und Dr. Jochen Krieg, beide von der Landwirtschaftskammer NRW, erläuterten den Einsatz von organischem Beschäftigungsfutter und den Einfluss auf das Tierwohl. Abschließend zeigte der Landwirt Dr. Albrecht Brandes in seinem Vortrag den Umgang mit den Ringelschwanzschweinen in seinem Betrieb und erläuterte seine individuellen Lösungsvorschläge.


Praxisbericht Sauenhaltung in der Zukunft

 

von Heinz-Georg Hartmann

Sauenhaltung der Zukunft in der Praxis

 

Bildquelle: Heinz-Georg Hartmann

Praxisbericht zum Ringelschwanz

von Dr. Albrecht Brandes

Der Ringelschwanz in der Praxis

 

Bildquelle: Dr. Albrecht Brandes

Die GFS bedankt sich für die spannenden Vorträge und das rege Interesse!
Wir hoffen, dass wir die Vortragstagungen im nächsten Jahr wieder vor Ort veranstalten können.

Copyright © 2021 GFS - Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG.