GFS-Leistungsklassen

Einkauf der Jungeber

  • GFS-Qualität beginnt beim Einkauf, es werden nur die besten 20% aller angebotenen Eber ausgewählt
  • jedes Jahr werden ca. 1000 Eber neu auf gestallt
  • maximale Zuchtwertsicherheit durch das GFS-Nachkommenprüfprogramm
Jungeber Zuchtunternehmen Kurven

Mehr Infos


Leistungsklassen Kurve

Sichere Vererber in den GFS-Leistungsklassen

  • die erfassten Mast- und Schlachtleistungsdaten aus dem GFS-Nachkommenprüfprogramm bilden die Basis für die BLUP Zuchtwertschätzung und die Grundlage für die Einstufung der Eber in ihre Leistungsklasse
  • das untere Drittel der geprüften Eber wird konsequent gemerzt
  • die GFS-Nachkommen geprüften Eber erreichen eine Zuchtwertsicherheit von 80 – 90 %

Mehr Infos


Nachkommenprüfung zahlt sich aus

Nur die Einzeltierprüfung zeigt die wahren Stärken und Schwächen eines Ebers. Denn die Prüfung von Vollgeschwistern und Wurfgeschwistern bringt oftmals sehr unterschiedliche Ergebnisse, wie die folgende Aufstellung zeigt.

Stand: 14.12.2013

Stand: 14.12.2013